Zur Geschichte

Die Freiburger Kantorei wurde 1995 von Carsten Klomp als „das freiburger chorprojekt“ gegründet. Weil der Chor sehr schnell einen festen Stamm an Mitwirkenden aus dem Freiburger Raum hatte, erhielt er 1998 seinen jetzigen Namen.

Von 2007 bis 2009 war Hanna Heicke, von 2012 bis 2014 Karolin Fraß Chorleiterin, von 2014 bis 2015 dirigierte Frank Leenen. Seit September 2015 leitet Christian Drengk die Freiburger Kantorei.

Mit Ilse Zeuner verfügt der Chor von Beginn an bis heute über eine professionelle Stimmbildnerin.